Infos

April 2011

Max ist zum ersten Mal selbst aufgestanden. Sensationell. Nur fünf Tage nach dem ersten erfolgreichen Aufstehen, geht er zwölf Schritte an der Hand. Er will jetzt ganz klar! Krabbeln wird immer sicherer. Ihm macht es sichtlich Spaß, Spielzeug hinterher zu krabbeln und selbst wohin zu kommen.

Max hat immer wieder Stimmungsschwankungen. Weint oft, will rumgetragen werden, vor allem am Abend vor dem Einschlafen. Ein Grund dafür sind sicher seine Zähne. Vier Backenzähne kommen auf einmal.

Seine Stuhlfrequenz bleibt weiterhin sehr gut. Er ist weich auch mit viel Schleimauflagerungen. Er ist auch mehrere Tage verschnupft und die Nase läuft.

Seine Nick´s sind ganz unterschiedlich, wenn er an einem Tag fast keine hat, sind sie am nächsten Tag umso mehr. Ich habe den Eindruck, dass die „Anfälle“ ihn immer etwas aufwecken. Kurz vor einem Nick ist er fast apathisch und ist danach wieder wach.

Mitte des Monats hat er sehr heftige Zuckungen, mit deutlichem BNS Charakter.

Zwischendurch ist er wirklich gut drauf, lacht immer mehr und freut sich über die neuen Fortbewegungsmöglichkeiten.