Infos

August 2011

3 Monate anfallfrei! Hurra!

Es gibt wieder viel zu berichten. Inzwischen hat Max seine ersten Schritte alleine gemacht. Toll. Er ist auch sichtlich stolz.

Endlich tut sich auch sprachlich was. Er hat angefangen zu brabbeln. Hört sich an wie „papapapa“ oder „tatata“. Er singt auch etwas vor sich hin. Juhu. Das ist ein gutes Gefühl.

Er ist auch meist gut gelaunt und sehr aktiv.

Inzwischen reagiert er auch auf Menschen. Jeden den er kennt und uns besucht, lacht er an. Toll. Zum ersten Mal hat er sich auch sichtlich gefreut, als ich ihn nach einer Nacht bei Oma & Opa abgeholt habe.  Sonst waren diese Begrüßungsmomente eher emotionslos. Da geht das Mamaherz natürlich auf!

Wir hatten auch wieder eine Phase in der die Windel morgens übergelaufen ist und eine kurze Penisrötung.

Max schläft wieder mehr. Normal schläft er jetzt nachmittags ca. eine Stunde und abends leg ich ihn zwischen 20 und 21 Uhr wach ins Bett und er schläft innerhalb von 15 Minuten ein. Er ist einfach viel ausgeglichener.

Ende August hat in offensichtlich ein Insekt über dem linken Auge gestochen. Die Schwellung war riesig und ist innerhalb von drei Tagen übers Auge gewandert und wieder verschwunden.