Infos

Februar 2014

FHC Programm läuft gut. Wir machen inzwischen alle Teile, aber noch den vollen Umfang. Es macht Max nach wie vor Spaß. Außer der Atemreflexbeutel. Mit dem kommt er noch nicht klar. Naja, wir sind weiter dran.

Max hatte an einem Tag zwei Mal Nasenbluten. Das zweite Mal richtig heftig. Seit wir mit dem Homöopathikum Silicium begonnen haben, ist es das dritte Mal. Scheint ein Zusammenhang zu bestehen. Ich sehe es positiv, es wollte etwas raus. Ein natürlicher Aderlass. :-)

Zu unserem Logopäden geht Max total gerne. Er fängt zum lächeln an, wenn  ich ihm sage, dass wir dort hin fahren.

Max versteht mich auch immer besser. Hört besser auf Anweisungen. Allerdings regen ihn Verbote und dergleichen maßlos auf. Damit kann er noch nicht so gut umgehen. Aber welche 4 ½ jährige kann das schon. :-D

Was sehr süß ist, dass Max inzwischen auf Aufforderung Anna ein Bussi gibt. Anna ist total stolz, wenn der große Bruder ihren Wunsch erhört. Sie hält ihm schon so lange die Schnute hin, aber er wollte bisher nicht. Aber jetzt!

Wir waren auch mal wieder auf einem Kinderspielplatz und diesmal ist Max zum ersten Mal auf den Kletterturm gestiegen, über die Hängebrücke gegangen und dann sogar mit meiner Hilfe die Rutsche runter gerutscht! Sensationell. Er ist motorisch so viel sicherer geworden. Ich bin sehr stolz auf ihn.