Infos

Januar 2012

Anfang des Jahres hatte Max ein paar Tage Schwierigkeiten beim Einschlafen und ist nur bei uns im Bett eingeschlafen. Ist auch nachts weinend aufgewacht.

Dann hat er begonnen sauer aus dem Mund zu riechen und am nächsten Tag ging ein Durchfall los. Hat fast alle Nahrung verweigert, nur ein paar Löffel gegessen und dabei gewürgt. Zum Glück hat ihn das offensichtlich nicht gestört, weil er nach wie vor gut gelaunt und sehr aktiv war. Nach zwei Tagen, war alles wieder normal.

Max beobachtet uns ganz genau. Beim Zähne putzen, beim Kochen, beim Trinken… Alles. Ihm entgeht nichts. Deshalb kann er seit diesem Monat Schubladen, Kästchen und Türen alleine aufmachen! Er schaut uns zu, wie wir das machen, geht hin und macht es nach. Toll.

Darum hat er sich jetzt auch die ersten Grimassen von uns abgeschaut: Mund auf und Zunge zeigen. Rausstrecken tut er sie noch nicht.

Ende Januar hat Max nochmal einen wilden Schnupfen bekommen, der ihm die Nase total verstopft hat. Er ist aber trotzdem gut gelaunt.