Infos

Juli 2014

Unser Alltag ist immer noch sehr vom Umzug geprägt. Wir sind noch sehr beschäftig für alles einen Platz zu finden. Aber die Kinder, vor allem Max, fühlen sich inzwischen sehr wohl. Der Garten ist das absolute Highlight für Max.

Wir haben ein großes Platschbecken im Garten aufgebaut. Max ist damit schwer beschäftig.

Max kommt ab September in einen ganz tollen Kindergarten mit einem integrativen Platz. Dort schnuppern wir einmal im Monat für 2 Stunden. Max läuft einfach nur rum. Es gefällt ihm offensichtlich.

Wir waren jetzt über 6 Monate glutenfrei. Darum führen wir nach und nach wieder ein bisschen Gluten ein. Innerhalb einer Woche, nachdem Max drei Mal ein kleines bisschen was glutenhaltiges gegessen hat, stürzt Max drei Mal richtig fies. Zwei Mal von der Treppe und einmal im Wohnzimmer. Daher lassen wir die Gluten wieder weg. Wir sind uns nicht sicher, ob es einen Zusammenhang gibt, aber das ist es uns nicht wert.

Außerdem wird Max Wortschatz immer mehr. Er sagt viel mehr Wörter nach. Die neusten sind Bert, Baum und Decke. :-)