Infos

Medikamente

Wir haben uns aus Mangel an Alternativen und aufgrund der Dringlichkeitsanratung des Professors entschieden, Max das Epi Medikament Sabril zu geben. Am 31.3.2010 bekommt Max seine erste, geringe Dosis. 250 mg, zweimal täglich. Das werden wir langsam steigern. Ist schon ein blödes Gefühl. Die Zweifel sind da… Max geht es auf alle Fälle ganz gut. Er ist ja seit der Diazepamgabe Anfallfrei und macht einen fitten und aktiven Eindruck. Das EEG ist weiter auffällig und unverändert. Wir werden sehen wie es weiter geht. Ich bin auf alle Fälle sehr zuversichtlich.